Wusstest du, dass dein Körper zu 70% aus Wasser besteht? Als Erwachsener solltest du daher täglich mindesten 40ml Wasser pro Kilogramm Körpergewicht aufnehmen. Bei starker körperlicher Belastung sogar mehr. Da das jedoch für die meisten immer noch ein Problem ist, haben wir ein paar Tipps, um auf die empfohlene Menge zu kommen.

crossfit-mit-schmackes-wasser-trinken

Was sind die Aufgaben von Wasser in deinem Körper?

Wasser ist das Kühlmittel deines Körpers. Es versorgt dich mit lebenswichtigen Mineralien und Spurenelementen, wie zum Beispiel Eisen oder Calcium. Außerdem wird Wasser zum Aufbau und bei der Erneuerung von Zellen und Gewebe benötigt.

Dazu kommt, dass Wasser als Transportmittel in deinem Körper dient und deine Körpertemperatur reguliert. Es hält die Konsistenz sämtlicher Körperflüssigkeiten aufrecht und spaltet Stoffe wie Zuckermoleküle und Vitamine auf. 

Wasser ist also Träger deiner Lebenskraft und spendet dir Energie.

Gerade für Sportler ist es wichtig genug Wasser zu trinken, da es bei zu wenig Wasser zu einer Bluteindickung kommen kann, was die sportliche Leistungsfähigkeit beeinträchtigt. Sauerstoff und Nährstoffe werden schlechter transportiert und auch der Abtransport von Stoffwechselendprodukten wie zum Beispiel Laktat wird deutlich erschwert.

Außerdem kann die vom Sport erhöhte Körpertemperatur nicht mehr reguliert werden, was zum Kollaps führen kann. Langfristige Folgen von Wassermangel sind zudem Beeinträchtigung der Nierenfunktion und Elektrolytverluste.

Welche Symptome bekommst du, wenn du zu wenig Wasser trinkst?

  • Müdigkeit und Schwäche
  • Trockene Lippen
  • Kopfschmerzen
  • Schwindel und Übelkeit
  • Heißhungerattacken
  • Verminderte Speichelproduktion

Welche Tricks gibt es, um mehr zu trinken?

Trinke direkt nach dem Aufstehen ein Glas Wasser und habe immer ein Glas Wasser griffbereit. Außerdem solltest du immer, wenn du unterwegs bist, eine Flasche Wasser dabei haben. 

Iss viel wasserhaltiges Obst und Gemüse, wie zum Beispiel Gurken, Eisbergsalat, Erdbeeren oder Spargel. Trinke außerdem zu jeder Mahlzeit ein Glas Wasser und stelle dir einen Timer oder lass dich durch eine App ans Trinken erinnern.

Trinke am besten auch vor dem Schlafen gehen noch ein Glas Wasser und stelle dir eins neben dem Bett bereit, falls du Nachts Durst bekommst.

Noch mehr kreative Tipps:

  • Markiere deine Flasche mit Strichen und setze dir somit kleine Ziele
  • Kaufe dir eine schöne bunte Flasche, aus der es Spaß macht zu trinken
  • Trinke aus einem durchsichtigen Behälter, damit du einschätzen kannst wie viel du trinkst
  • Verteile Wasserflaschen in allen Räumen
  • Pimp dein Wasser mit Zitronen oder Gurkenscheiben

Welche Organe bestehen zu wieviel Prozent aus Wasser?

Da wir ja wie gesagt zu 70% aus Wasser bestehen, hier mal eine kurze Übersicht, wie sich diese auf die einzelnen Organe aufteilen: 

Blut: 95%

Gehirn: 85%

Nieren: 70%

Augen: 95%

Leber: 86%

Lunge: 83%

Herz: 79%

Knochen: 22%

Allein an diesen Zahlen kann man erkennen wie super wichtig es ist, dass wir immer ausreichend hydriert sind. Daher schnapp dir doch am besten jetzt direkt ein Glas Wasser und trink es aus.

 

https://de.myprotein.com/thezone/lifestyle/optimale-fluessigkeitszufuhr-3-tipps-um-mehr-zu-trinken/

https://juliefeelsgood.de/2019/03/08/12-kreative-tipps-wie-du-genug-wasser-trinkst/

 

 

Du willst Deine Ziele erreichen? Wir wollen das auch!

Wir wünschen uns, dass CrossFit dir hilft und gut tut, sodass Du neue Ziele erreichst. Zum Beispiel einen neuen persönlichen Rekord aufstellst, dich im Alltag einfach besser fühlst oder Gewicht verlierst. Wir wissen, dass das allein manchmal schwierig sein kann. Fall Du Hilfe brauchst, sprich uns gerne an. Wir setzen uns gerne mit Dir zusammen und helfen Dir, Dein Ziel zu erreichen. Bei uns bekommst du Trainingspläne und Ernährungstipps vom Profi.

Die Autoren

crossfit-mit-schmackes-team

Wir sind Hannah, Janice und Jan – CrossFit-Süchtige, Technikfanatiker und Bewegungsliebhaber.

Wir möchten dir helfen, dass du dich gesund ernähren, in deinem Körper wohlfühlen und schmerzfrei durch den Alltag gehen kannst.

#MachEtEinfach

 

Verletzungsrisiko im CrossFit: Wie hoch ist es wirklich?

Verletzungsrisiko im CrossFit: Wie hoch ist es wirklich?

Das hohe Verletzungsrisiko im CrossFit ist oft ein Argument, mit dem die Sportart kritisiert wird. Das liegt daran, dass viele Bewegungen unter Zeitdruck ausgeführt werden. Jetzt gibt es eine deutsche Studie, die die dem auf den Grund gegangen ist.     Ein...

mehr lesen
Sixpack in drei Wochen: Wir klären auf, ob das klappt.

Sixpack in drei Wochen: Wir klären auf, ob das klappt.

Viele Zeitschriften werben mit Sprüchen wie: Sixpack in drei Wochen oder der fünf Minuten Waschbrettbauch. Wir klären auf, ob das wirklich funktioniert.     Diese Zeitschriften werben meistens mit bestimmten Übungen, die man machen soll, um innerhalb von...

mehr lesen

Sonst noch Fragen?

Dann schreib uns gern!

Einwilligung zur Datenverarbeitung

12 + 11 =

Haende-schwarz

© 2019 CrossFit mit Schmackes. Alle Rechte vorbehalten.

Impressum | Datenschutz