Immer noch sollen alle wegen des COVID-19 so oft zu Hause bleiben, wie es geht. Natürlich kann und sollte man für wichtige Dinge nach draußen gehen, wie fürs Einkaufen. Aber vielleicht kannst Du deine Besuche im Supermarkt reduzieren, indem du dein Essen vorplanst. Das hat noch einige andere alltägliche und gesundheitliche Vorteile:

 

crossfit-mit-schmackes-mahlzeiten-planen

Plane, wann und was du während des Tages essen wirst und esse regelmäßig.Warum ist das wichtig? Bei Hunger und Appetit werden im Körper zahlreiche Hormone ausgeschüttet, deren Aufgabe es ist, den Körper zu einer schnellen Nahrungsaufnahme zu drängen. Gesunde Optionen, wie Protein- und gemüsereiche Mahlzeiten sind aber meist schwerer zugänglich als fett- und kohlenhydratreiche Alternativen. Planst du deine Mahlzeiten nicht im Voraus, greifst du wahrscheinlich oftmals zur ungesunden Variante.

Und das macht den Fortschritt kaputt. Wenn du allerdings vorbereitet bist, kann dir das nicht passieren.

Du gehst nicht ständig einkaufen

Die richtige Planung und Vorbereitung hat aber noch weitere Vorteile für dich – du sparst bares Geld, wertvolle Zeit und kannst häufiger zu Hause bleiben. Wenn du zum Beispiel einmal in der Woche dich hinsetzt und überlegst, wie deine kommende Woche aussieht, kannst du sehr genau planen, was Du wann essen kannst. Du bist vorbereitet. So kaufst du nur genau das ein, was du anschließend auch wirklich verwerten wirst und gehst nur einmal oder zweimal einkaufen. Wenn du dann noch bereits für die gesamte Woche vorkochst, stehst du sogar nur noch einmal in der Woche in der Küche. Die Zeit, die Du damit gespart hast, kannst du dir dann für noch schönere Dinge einteilen.

Gegen Lebensmittelverschwendung

Weil du alle Lebensmittel, die du eingekauft hast, auch direkt verwertest, wirst du deutlich weniger wegwerfen, verschwendest somit kein kostbares Essen und schonst somit wiederum deinen Geldbeutel. Außerdem musst du dich nicht vor jeder Mahlzeit erst mühsam entscheiden, was du essen wirst, denn die Gerichte stehen ja schon bereit. Wir müssen im Alltag so viele Entscheidungen treffen, da ist es echt ein Segen, wenn man diese Wahl nicht drei Mal am Tag treffen muss.

Plane vor und ernähre dich gesünder

Wenn Du noch einen draufsetzen möchtest, sorge dafür, dass die Hauptmahlzeiten vor allem Proteine und Gemüse und maximal eine Hand voll Kohlenhydraten enthalten. Zwischenmahlzeiten sollten Proteine und Gemüse oder an Trainingstagen Proteine und Obst enthalten. Denk dran: Nährstoffreiche Gerichte brauchen oftmals etwas Vorbereitungszeit.

Kommt der Hunger aber, bevor eine gesunde Mahlzeit zur Hand ist, wird es schwer dem Verlangen zu widerstehen. In der Folge greifen viele zu Fast Food, Fertiggerichten und Süßigkeiten. Das vorzeitige Planen der Mahlzeiten ist daher elementar, um dauerhaft konsequent zu bleiben. Die Folgen werden weniger Rückfälle in alte Verhaltensmuster und damit einhergehend schnellere Erfolge beim Training und Abnehmen sein.

Mehrere Vorteile gleichzeitig: Du sparst, Zeit, du sparst Geld, es ist gesünder für dich und du musst dich nicht ständig entscheiden. Das wichtigste gerade jetzt aber: Du bleibst häufiger zuhause, weil Du nicht jeden Tag in den Supermarkt gehst. Damit hilfst du all denjenigen, die besonders gefährdet für COVID-19 sind. Also: Plane dein Essen vor und gehe gezielt ein oder zweimal die Woche einkaufen.

 

Du willst Deine Ziele erreichen? Wir wollen das auch!

Wir wünschen uns, dass CrossFit dir hilft und gut tut, sodass Du neue Ziele erreichst. Zum Beispiel einen neuen persönlichen Rekord aufstellst, dich im Alltag einfach besser fühlst oder Gewicht verlierst. Wir wissen, dass das allein manchmal schwierig sein kann. Fall Du Hilfe brauchst, sprich uns gerne an. Wir setzen uns gerne mit Dir zusammen und helfen Dir, Dein Ziel zu erreichen.

Die Autoren

crossfit-mit-schmackes-team

Wir sind Hannah, Janice und Jan – CrossFit-Süchtige, Technikfanatiker und Bewegungsliebhaber.

Wir möchten dir helfen, dass du dich gesund ernähren, in deinem Körper wohlfühlen und schmerzfrei durch den Alltag gehen kannst.

#MachEtEinfach

 

Mach nicht immer nur deine Lieblingsübungen

Mach nicht immer nur deine Lieblingsübungen

Bei den Männern ist es das Brust- Bizepstraining, bei den Frauen oft Bauch-, Beine- und Poübungen. Jeder hat so seine Lieblingsübungen und -regionen, die er beim Training bearbeitet. Aber das kann zu Dysbalancen im Körper führen, die dir im Alltag Probleme machen...

mehr lesen
Es muss nicht immer Vollgas sein

Es muss nicht immer Vollgas sein

Sechsmal die Woche Training, immer voll dabei. Schwere Gewichte bewegen, ein hektisches Workout bis zum völligen Muskelversagen. Wer so trainiert, tut seinem Körper auf lange Sicht nichts Gutes.Sport und Bewegung sind gut und wichtig für den Körper und das Ziel des...

mehr lesen
Irgendwas ist immer

Irgendwas ist immer

Nach meinem Urlaub achte ich wieder auf meine Ernährung. Sobald das Kind etwas älter ist, kann ich wieder regelmäßig zum Sport kommen. Wenn mein Vater wieder aus dem Krankenhaus kommt, dann kann ich wieder mehr auf mich achten. Diese „Pause-Knopf-Mentalität“ klingt...

mehr lesen

Sonst noch Fragen?

Dann schreib uns gern!

Einwilligung zur Datenverarbeitung

13 + 7 =

Haende-schwarz

© 2019 CrossFit mit Schmackes. Alle Rechte vorbehalten.

Impressum | Datenschutz